» soziale sicherheit » berufl. vorsorge / bvg

Netzwerk Vorsorge Kultur

Die Suisseculture setzt sich, seit ihrer Gründung für die Besserstellung der Kultuschaffenden im Bereich der beruflichen Vorsorge ein. Im Rahmen des neuen Kulturförderungsgesetzes wurde gegen den Willen des Bundesrates und des Bundesamtes für Kultur der Bund und die Pro Helvetia verpflichtet, einen Beitrag an die berufliche Vorsorge an von im unterstützen Künstlerinnen und Künstler zu leisten.

 

Art. 9 Soziale Sicherheit der Kulturschaffenden

 

1 Der Bund und die Stiftung Pro Helvetia überweisen einen prozentualen Anteil ihrer Finanzhilfen für Kulturschaffende an:

 

a. die Pensionskasse der Person, welche die Finanzhilfe erhält;

b. eine andere Vorsorgeform nach Artikel 82 Absatz 2 des Bundesgesetzes vom 25. Juni 1982 über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge dieser Person.

 

2 Der Bundesrat legt den prozentualen Anteil fest.

 

Um alle freischaffenden und selbständig erwerbenden Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit zu verschaffen, sich einer beruflichen Vorsorgeeinrichtung anzuschliessen und ihr gesamtes Einkommen zu versichern, haben sich unter der Federführung von Suisseculture social fünf Vorsorgeeinrichtungen aus dem Kulturbereich zusammengeschlossen und das Netzerk Vorsorge Kultur gegründet

Vorsorge-einrichtungen

Zum Netzwerk Kultur gehören:

Die Vorsorgeeinrichtungen des Netzwerkes bieten eine berufliche Vorsorge für Künstlerinnen und Künstler aller Genres:

Im Alter: Als Ergänzung zur AHV eine Altersrente oder die Auszahlung des bis dahin angesparten Alterskapitals.

Bei Invalidität: Als Ergänzung zur IV eine Invaliditätsrente, nebst Invaliden-Kinderrenten und der Weiterführung des Sparprozesses bis zum AHV-Pensionsalter.

Bei Tod: Als Ergänzung zur AHV eine Rente für den Lebenspartner oder die Lebenspartnerin und die Waisen.

Über die einzelnen Leistungen informieren die entsprechenden Vorsorgeeinrichtungen oder die Berufsverbände.

Suisseculture | Kasernenstrasse 23 | 8004 | Zürich | Fon +41 43 322 07 30